Burny Grill

Burny Grill Inox 220 und Inox 320

Freunde von Gasgrills sollten sich einmal die Produkte des deutschen Herstellers Burny anschauen. Die Marke ist noch relativ neu auf dem Markt, hat aber in jüngster Zeit mit seinen hochwertigen Outdoor-Artikeln einen wichtigen Platz auf dem internationalen Platz erreicht. Seit 1996 werden innovative Produkte und hier insbesondere hochwertige Gasgrillstationen entwickelt. Der Burny Gasgrill Inox zeichnet sich durch eine gute Verarbeitungsqualität bei gleichzeitig günstigem Preis aus. Ständige Verbesserungen führen dazu, dass ein Burny Grill immer besser wird und seinen Käufer mit Langlebigkeit und Robustheit belohnt. Auch bei der Ersatzteilversorgung setzt die Firma Burny Maßstäbe. Die neuen 2011er Modelle wurden gegenüber den Vorgängerversionen wesentlich verbessert und modifiziert. Beispielsweise wurde in der Deckelhaube des Burny Gasgrills das Thermometer in einer Zierfassung eingefasst. Die Fettauffangwanne besteht nun aus Edelstahl und sogar die Hitzeleitbleche aus Edelstahl wurden steiler angeordnet. Mit einem Burny Grill macht das Grillen großen Spaß.

Der Burny Inox 220 Gasgrill
Beim Burny Inox 220 handelt es sich um einen leistungsfähigen 2-Brenner-Gasgrill der Einsteigerklasse. Jeder einzelne Brenner verfügt über 5 kW-Leistung, so dass Sie mit diesem Grill maximal 10 kW erreichen. Diese Stärke ist vollkommen ausreichend, da auch nur ein einziger Gasbrenner den Grillraum über längere Zeit auf 200 Grad Celsius erhitzen und halten kann. So ist es möglich, mit nur einem Brenner gesundheitsbewusst indirekt zu grillen. Der Inox 220 ist optisch eine ansprechende Grillstation mit einer schwarzen doppelwandigen Grillhaube. Die Bedienfront ist in Edelstahl gehalten. Die Bedienelemente sind übersichtlich angeordnet, so dass die Handhabung sehr leicht ist und die beiden Brenner einzeln oder gemeinsam stufenlos geregelt werden können. Zur Zündung dient eine Piezo-Zündung. Mit den Abmessungen in der Höhe von 117 cm, in der Breite von 116,5 cm und in der Tiefe von 66 cm ist der Grill nicht übermäßig groß dimensioniert, so dass er auf jeder Terrasse untergebracht werden kann. Sowohl die angenehme Arbeitshöhe von 117 cm als auch die beiden Ablageflächen an den Seiten des Burny machen das Grillen zum Vergnügen. In einer Ablage ist ein zusätzlicher Warmhalterost in der Größe von 44 x 14 cm integriert. Praktische Grillbesteckhaken vervollständigen die Ablageflächen. Immerhin haben Sie bei diesem Grill das Besteck jederzeit zur Hand. Die Grillfläche ist mit 50 x 44 cm groß genug, um auch mehrere Grillgäste satt zu bekommen. Mit diesem Burny Gasgrill ist das direkte und indirekte Grillen möglich.

Der Burny Inox 320 Gasgrill
Der Burny Inox 320 ist ein 3-Brenner-Gasgrill und mit 134 cm etwas breiter als der Inox 220. Die Grillfläche beträgt 62 x 50 cm und ist damit geeignet, auch größere Grillpartys mit leckeren Grillspezialitäten ausreichend zu versorgen. Auch der Warmhalterost ist mit seinen Abmessungen von 62 x 14 cm etwas größer. Beide Grillstationen verfügen über einen attraktiven Grillwagen mit zwei großen und zwei kleineren Rädern. Diese sorgen zunächst für einen sicheren Stand und gleichzeitig für Mobilität. Nach dem Grillen lassen sich diese Grillstationen leicht wieder reinigen. Hierzu werden die Brenner für zirka 10 Minuten auf Höchstleistung gebracht. Dabei verbrennen durch sogenannte Pyrolyse die meisten Verunreinigungen. Die Reste können bequem mit einer Messingbürste entfernt werden.